Haben Sie Fragen? 0 47 61 / 20 44

Hier beginnt Ihr neues Lächeln!

Image not available

Kein Risiko beim Zahnersatz!

Image not available

Rundum gut versorgt!

Image not available

So entsteht mein Zahnersatz...

Image not available

Seit über 85 Jahren an Ihrer Seite

Image not available

12. Ladies Dental Talk

  1. Ladies Dental Talk in Jork am 11.9.2019

Erstmals fand der 12. Ladies Dental Talk in Jork im Restaurant „Die Mühle“ am Elbdeich unter dem Motto „Wohin soll die Reise gehen?“ mit Impulsgeberin Rechtsanwältin Katharina Wichmann statt.

Nach der Begrüßung der Gastgeberin und Regionalinitiatorin ZTM Karen Julia Suter, sowie einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmerinnen, stand das Thema Zukunftsgestaltung im Fokus. Katharina Wichmann ist Anwältin für Medizinrecht in Stade und hat sich mit den Rechtsbereichen Arbeitsrecht, Familienrecht und Medizinrecht spezialisiert. Zitat: „Ich bin Ihre Anwältin bei Risiken und Nebenwirkungen….“

Der schriftliche Vertrag bei Praxisgemeinschaften ist notwendig, das war auch allen Teilnehmerinnen bewusst, aber auf welche Kleinigkeiten man noch achten muss, wurde in dem lebhaften Vortrag der Impulsgeberin Katharina Wichmann deutlich.  Auch bezüglich der Haftung bei Fehlern des Behandlers sind Gesellschaftsverträge bei Partnerschaftsgesellschaften unumgänglich. Mögliche Zusammenschlüsse gibt es auch in den MVZs, wie z.B. Zahnärzte im Kinder- oder Kopfzentrum, Kooperationen mit Logopäden, Psychologen, Kinderärzten, Hals- Nasen- Ohrenärzten oder auch Radiologen. Auch hier sollte man sich unbedingt vor dem Zusammenschluss von juristischen Fachleuten beraten lassen, ansonsten kann es bei Fehlern, Differenzen oder auch Trennung zu schwerwiegenden Folgen kommen. Auch Bewertungsportale waren ein Thema, das die Teilnehmerinnen beschäftigt. Hier war die Empfehlung von RA Katharina Wichmann, Patienten zu bitten, bei Zufriedenheit eine positive Bewertung in den Portalen abzugeben.


Im Anschluss an diesen Vortrag nutzen die Zahnärztinnen die Möglichkeit zum Austausch untereinander, aber auch mit den Expertinnen und ließen sich von einem herbstlichen Menü verwöhnen.

Frau Christina Böse, Zahnärztin und Referentin der ZKN sowie Spezialistin für Seniorenzahnmedizin der DGAZ, nutzte die Gelegenheit um auf eine Informationsveranstaltung zum Thema altersgerechte Zahnmedizin, die im Suter Dental Labor in Bremervörde am Mittwoch, den 30. Oktober stattfindet, hinzuweisen. In unserer immer älter werdenden Gesellschaft wird und ist dieses Thema jetzt schon eine große Herausforderung. Auch im zahnmedizinischen Bereich ergeben sich Fragen, die in dieser Veranstaltung besprochen, beantwortet und diskutiert werden sollen oder können. Hausbesuche durch den Zahnarzt -Pflicht oder Kür? Kostenverlust oder lukrative Chance sind nur einige Punkte, die angesprochen werden. ´

Themen wie Praxisführung, Teamentwicklung und private sowie berufliche Highlights rundeten den Abend ab, so dass jeder der Teilnehmerinnen neue fachliche und unternehmerische Impulse in den zukünftigen Praxisbetrieb mitnehmen konnten.