Haben Sie Fragen? 0 47 61 / 20 44

Hier beginnt Ihr neues Lächeln!

Image not available

Kein Risiko beim Zahnersatz!

Image not available

Rundum gut versorgt!

Image not available

So entsteht mein Zahnersatz...

Image not available

Seit über 85 Jahren an Ihrer Seite

Image not available

Blog

Invasive Unternehmen in dem Markt der Zahngesundheit

Kapitalgesellschaften als Aligner-Anbieter

Arne Suter, Suter Dental Labor

Foto: shutterstock

Aligner Schienen ein neues Marktfeld für Kapitalgesellschaften. Wie können Zahnarztpraxen darauf reagieren? Ein schönes Lächeln und gerade Zähne sind weit verbreitete Patientenwünsche. Besonders dann, wenn im Kindesalter die notwendigen Kieferregulierungen nicht bzw. unvollständig durchgeführt wurden. Aber auch nach einem Unfall oder anderen Zwischenfällen in der persönlichen Biografie, entsteht der Wunsch nach Verbesserung der Zahnstellung. Im Rahmen kleinerer Verschönerungen der Fehlstellungen sind „Aligner-Therapien“ gerade in den Blick der Patienten gerückt.

Hinzu kommt allerdings, dass eine erwachsene Person den Gang zum Kieferorthopäden nicht als erste Wahl vor Augen hat. Im Bewusstsein der Erwachsenen ist dieser Facharzt/-ärztin für die „kleinen“ Patienten zuständig. Und Termine sind ja so schwer zu...

Weiterlesen...

Mit einem Fluchtkoffer Richtung Westen

Interview zum Jubiläum „90 Jahre Suter Dental Labor“.

Von Rainer Wälde

Während des Jahres zum 90 jähigen Bestehen des Suter Dental Labors, veröffentlichen wir je einen Beitrag zum Thema "gestern - heute - morgen". Der Fernsehjournalist Rainer Wälde führte hierzu Interviews. In dieser Ausgabe erscheint ein Beitrag "gestern". Ein Rückblick auf die familiären Ursprünge des Unternehmens.

Lass uns mal einen Sprung 90 Jahre zurück machen. Was wurde in eurer Familie überliefert, wie euer Großvater angefangen hat?

Karen Suter: Opa Johannes war ein Einzelkind, aufgewachsen als Sohn eines Viehhändlers. Mein Großvater hat bei einem Dentisten die Ausbildung zum Zahntechniker gemacht und hat dann sehr schnell die Selbstständigkeit angestrebt mit seiner Frau zusammen. Oma Martha hat mit ihm das Unternehmen aufgebaut. Beide waren sehr fleißig und auch tüchtig.

Johannes Suter wurde 1945 zur Flucht aus Ostpreußen...

Weiterlesen...

90 Jahre echtSUTER

Karen und Arne Suter am 01. April 2022. 90Jahre Firmenjubiläum Suter Dental Labor in Bremervörde. Foto by Ralf G. Poppe

90 Jahre echtSUTER

Am 01. April 1932 eröffnete Zahntechnikermeister Johannes Suter das „Laboratorium für Zahntechnik“ in Allenstein/Ostpreußen. Jetzt ist es 90 Jahre her, das Unternehmen ist gewachsen und ist heute eines der wenigen Labore mit solch einer beständigen Tradition. Drei Generationen von Zahntechnikern/innen haben die Geschicke des Zahntechnikerhandwerks gelenkt und die vierte Generation steht bereits in den Startlöchern.

Das Suter Dental Labor gilt auch als eines der modernsten Betriebe im deutschen Zahntechnikerhandwerk. „So dürfen wir uns auch besonders über die Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre freuen“, so Zahntechnikermeisterin Karen Suter. „Wir haben immer die Entwicklung und Verbesserung vor Augen. Die Konkurrenzsituation haben wir schon im Blick, jedoch...

Weiterlesen...

echtSUTER Zahntechniker Stephan Reineward denkt seit 30 Jahren in bits and bites.

Stephan Reineward feiert 30 Jahre Betriebszugehörigkeit im SUTER DENTAL LABOR

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2022
„90Jahre - echtSUTER“ stellen wir Mitarbeiter aus dem Team des SUTER DENTAL LABOR vor.

Heute haben wir einen besonderen Anlass. Stephan Reineward konnte ganz aktuell seine 30jähriges Betriebszugehörigkeit feiern. Somit hat er 1/3 der Laborentwicklung miterlebt und mitgestaltet. Er zeichnet sich mit seinen Kompetenzen für die gesamte Maschinenführung und Betreuung der digitalen Zahntechnik und die automatisierte Fertigung bzw. der CAM Computer Aided Manufacturing aus. Er ist sozusagen der Maschinist im Suter Dental Labor.

Stephan begann seine berufliche Laufbahn jedoch mit einem ganz anderen Ausbildungsabschluss als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniker. Während der anschließenden Wehrpflicht hatte er jedoch Gelegenheit darüber nachzudenken, ob es genau seinen...

Weiterlesen...

Olivenöl - Das Geschenk der Götter

Der aromatische Extrakt aus den Fruchtzellen

Dip.-Ing Conrad Bölicke ist Mr. Olivenöl.

Er hat sich der besonderen Frucht des Olivenbaums zunächst wissenschaftlich angenähert und hat sich als Fachmann für den gesamtheitlichen Zusammenhang von Herstellung, Erzeugerverbund und Vermittlung an den Endverbraucher verpflichtet. Wer ihn einmal persönlich erlebt hat, erkennt seine Leidenschaft für den Geist zur Produktqualität und Genuss in Verbindung wirtschaftlicher Aspekte. Er ist Kreativkopf und Unternehmer für eine neue Art des Zusammenarbeitens. Wir sprachen mit dem Gründer Dip.-Ing. Conrad Bölicke.

Bölicke: "Am Anfang von arteFakt vor 25 Jahren stand zunächst ein nur auf drei Jahre angelegtes Aktionsforschungsvorhaben (Forschen durch teilnehmendes beobachten), um eine didaktische Methodik zu Unternehmensgründungen von freigesetzten Arbeitnehmer*innen zu erproben und neue und selbstbestimmte Wege ihrer...

Weiterlesen...