Haben Sie Fragen? 0 47 61 / 20 44

Hier beginnt Ihr neues Lächeln!

Image not available

Kein Risiko beim Zahnersatz!

Image not available

Rundum gut versorgt!

Image not available

So entsteht mein Zahnersatz...

Image not available

Seit über 85 Jahren an Ihrer Seite

Image not available

90 Jahre echtSUTER

Karen und Arne Suter am 01. April 2022. 90Jahre Firmenjubiläum Suter Dental Labor in Bremervörde. Foto by Ralf G. Poppe

90 Jahre echtSUTER

Am 01. April 1932 eröffnete Zahntechnikermeister Johannes Suter das „Laboratorium für Zahntechnik“ in Allenstein/Ostpreußen. Jetzt ist es 90 Jahre her, das Unternehmen ist gewachsen und ist heute eines der wenigen Labore mit solch einer beständigen Tradition. Drei Generationen von Zahntechnikern/innen haben die Geschicke des Zahntechnikerhandwerks gelenkt und die vierte Generation steht bereits in den Startlöchern.

Das Suter Dental Labor gilt auch als eines der modernsten Betriebe im deutschen Zahntechnikerhandwerk. „So dürfen wir uns auch besonders über die Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre freuen“, so Zahntechnikermeisterin Karen Suter. „Wir haben immer die Entwicklung und Verbesserung vor Augen. Die Konkurrenzsituation haben wir schon im Blick, jedoch beschäftigen wir uns mehr mit der Fragestellung, was können wir von anderen lernen?“ ergänzt Arne Suter. Gerade im Austausch mit den Kollegen des Laborverbundes „CompeDent“ treffen wir uns sehr regelmäßig, um Erfahrungen und Empfehlungen auszutauschen. Von den Besten lernen, das ist unser Fokus.“ Und das ist auch die besondere Stärke des Unternehmens im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks. Worin liegt der konkrete Bedarf in den Zahnarztpraxen und welche neuen Anforderungen sowie Wünsche zeigen sich bei den modernen Zahnärzten und Zahnärztinnen.

„Unsere Praxis möchte digitaler werden

und wir suchen einen Laborpartner, der mit diesen Anforderungen bereits routiniert umgeht! Diese Aussagen hören wir immer öfter in den ersten Kundengesprächen“. Das Team vom SUTER DENTAL LABOR kann es mit seinen Erfahrungen, Ausstattungen und Routinen bestätigen. „Wenn Sie moderne Zahntechnik und digitale Kompetenz suchen, sind Sie bei uns genau richtig“ bestätigt Arne Suter.

„Wir haben im Jubiläumsjahr viel vor!“

Wir blicken auf ein Jahr voller Entwicklungen. Zunächst haben wir einige interessante Fortbildungsthemen für Zahnärzte/innen und Praxisteams organisiert. Hier ist es eine gute Mischung aus „Klassikern“ der Themenangebote und vorausschauenden technischen Entwicklungen z.B. zum Thema Mundscanner und digitale Funktionsdiagnostik. In dieser Anwendungskombination ergeben sich zukünftig überzeugende Nutzenvorteile. Aber auch die Themen Kommunikation und Zeitfresser haben wir aufgenommen. Sehr breit aufgestellte Notwendigkeit wie die Problematik der Personalsuche wird uns häufig dargestellt. Auch hierzu gibt es ein Seminarangebot. Im September werden wir erstmalig einen „Implantat-Tag“ in Stade organisieren. Hier geht es um die konkrete Zusammenarbeit von Überweisern und Implantologen. Schauen Sie einmal in den Seminarkalender für dieses Jahr.


Created by Joomlack


Some time for your holidays


Are you a climber ?





BAUBEGINN zum 90. Jubiläum des SUTER DENTAL LABORS.

des Jubiläumsjahres auch den Baubeginn zur Erweiterung feiern dürfen. Am 1. April wurde der Grundstein bzw. das Fundament für den Anbau des Labors gelegt. 2000qm Fläche verdoppeln das Firmengelände. Darauf entstehen 80qm Maschinenräume, 40qm Umbau für Lager und Kompressoren, Klimatechnik und Absauganlagen. Ein umfangreicher Umbau der Kernräume wird dieses Jahr vollendet.
„Im Zuge dieses Anlasses freuen wir uns, dass der neue Bürgermeister Michael Hannebacher und der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion und des CDU-Gemeindeverbandes Bremervörde, Dirk Stelling zur Grundsteinlegung dabei sein konnten.“ so Arne Suter.

echtSUTER

...wird uns in Zukunft begleiten.
Dieses Wortspiel ist bereits vor 40 Jahren entstanden und wir haben uns wieder daran erinnert. Es bietet so viele nette Möglichkeiten Menschen aus dem Labor vorzustellen, besondere Merkmale unseres Betriebes und selbstverständlich herausragende Argumente über unser Labor zu beschreiben.

Ihre Karen und Arne Suter