Haben Sie Fragen? 0 47 61 / 20 44

Hier beginnt Ihr neues Lächeln!

Image not available

Kein Risiko beim Zahnersatz!

Image not available

Rundum gut versorgt!

Image not available

So entsteht mein Zahnersatz...

Image not available

Seit über 85 Jahren an Ihrer Seite

Image not available

Regional ist ideal - auch beim Zahnersatz

Zahnersatz aus der Region

 Kann ich heute unbedenklich zum Zahnarzt ge­hen? Mit der Corona-Pandemie ist auch der Zwei­fel an Billigprodukten und Importwaren im Allge­meinen gestiegen. Kunden und Patienten achten mehr denn je auf regionale Anbieter. Was bedeu­tet es für den Zahnarztbesuch? Im Gespräch mit Karen Suter:

Wie sehen Ihre Einschätzungen und Erfahrungen in Bezug auf den Trend regionale Produkte zu be­vorzugen?

Karen Suter: Aus persönlichen Gesprächen mit Pati­enten und Interessierten erkennen wir ein kritisches Hinterfragen nach Qualität und Herkunftsland. Gera­de in dieser Corona-Zeit scheint es ein deutlich stei­gendes Interesse an regionalen Produkten zu geben. Es gibt ein starkes Vertrauen in die deutsche Medizin und auch in deutschen Zahnersatz. Dies ist im inter­nationalen Vergleich lange bekannt, gewinnt jedoch aktuell an Bedeutung.

 Gibt es in der Nachfrage an Zahnersatz Veränderungen?

Karen Suter: Wir können feststellen, dass nach wie vor auch Zahnersatz in einem preiswerten Bereich angefragt wird. Hier kann man selbstverständlich auf regionale Hersteller und Produkte zurückgreifen. Dazu braucht es aber auch ein Unternehmen, das ge­nau das leisten kann. Der Trend, regionale Produktionsstätten zu bevorzu­gen, ist in der der heutigen Zeit besonders attraktiv und eine große Chance für das deutsche Handwerk, innovative Lösungen anzubieten. Der Weg ist das Handwerk 4.0 und das heißt höchst­modern zu sein, mit den neusten Fachkenntnissen im Software Bereich sowie den besten 3D Druckern und Fräsmaschinen.

 „Mit modernsten Materialien und innovativen Fertigungsprozessen können wir günstigen Zahnersatz Made in Germany herstellen.“  -   Karen Suter

 Der Zahntechniker gehört mit seinen Fachkennt­nissen an den Computer ins Design, um mit seinem Know-how und seiner Kompetenz alle relevanten Wünsche und Details des Patienten zu berücksichti­gen.Um ein Therapieziel zu erreichen, ist die Kommunika­tion zwischen Dentallabor, Zahnarzt und Patient die Voraussetzung dafür. Diese Unternehmen sind hochmoderne große Be­triebe, die das komplette Know-how im Hause haben und über entsprechende Produktionseinheiten für automatisierte Fertigungsprozesse verfügen. Im Zuge dessen gehören dazu Mitarbeiter, die durch Fort- und Weiterbildung immer auf dem neuesten technologi­schen Stand sind.

Durch modernste Materialien ist es möglich, hohe ästhetische Qualität auch preisgünstig anzubieten. Aus monolithischem Zirkon werden festsitzende Kronen und Brücken mit einem natürlichen Farb­verlauf vollanatomisch gefräst. Es gibt sie in allen 16 Standardfarben. Herstellung, Qualitätskontrolle und Auftragsabwicklung wird durch unser Labor vor Ort durchgeführt. Selbstverständlich fertigen wir auch im high end Bereich für höchste Ansprüche, hier gilt es keine Kompromisse zu machen.

„Perfektes Zusammenspiel zwischen Zahnarztpraxis, Dentallabor und Patient“ -   Karen Suter

Ein gutes Beispiel ist hier die Farbnahme im anspruchsvollen Frontzahnbereich. Ästetische Folgen hat die individuelle Versorgung der Frontzähne, denn diese sind beim Sprechen und Lachen sehr gut sichtbar. Hier sorgen Leistungen wie die Bestimmung der Zahnform sowie der Farbnahme dafür, dass die Versorgung vom Originalzahn nicht zu unterscheiden ist. Durch Chairside Service stehen hier erfahrene Zahntechniker und -meister des Labors mit Ihrer Kompetenz direkt in der Praxis am Patienten oder bei uns im Labor zur Verfügung und können sich ein genaues Bild der Situation machen, sowie auch ästhetische und technische Möglichkeiten erörtern. Und deswegen – das geht nur regional!

 

Günstig geht auch regional

Suter lite Krone

111,- € Einzelpreis je Krone / Brückenglied - Zirkon, vollanatomisch, farbverlauf

51,70 € Arbeitsvorbereitung, 1. Kiefer  beinhaltet 1 Kontrollmodell, 1 Gegenkiefermodell, 1 Sägemodell, 1 Verarbeitung von Kunststoff   (Versorgung eines Kiefers)

 26,41 € Arbeitsvorbereitung, 2. Kiefer   Mehraufwand für 2. Sägemodell   (zzgl. wenn beide Kiefer versorgt werden)

 12,41 € Versandkosten, 2 Versandwege

Preise incl. 7 % MwSt. – Stand Mai 2020 / Niedersachsen

Die SUTERlite Krone/Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz aus Zirkon, der vollanatomisch gefräst und geglänzt ist. Er ist in allen 16 Standardfarben erhältlich.

 Die Herstellung und Qualitätskontrolle erfolgen ausschließlich in Ihrem Suter Dental Labor in Bremervörde.

„Ausgewogene Vorteile zwischen Preis und Qualität“             -        Sprechen Sie uns an: 04761 - 2044