Haben Sie Fragen? 0 47 61 / 20 44

Hier beginnt Ihr neues Lächeln!

Image not available

Kein Risiko beim Zahnersatz!

Image not available

Rundum gut versorgt!

Image not available

So entsteht mein Zahnersatz...

Image not available

Seit über 85 Jahren an Ihrer Seite

Image not available

MADE IN BREMERVÖRDE - Teil 1

Bremervörder Zeitung vom 17.02.2016 - Thomas Schmidt

BZ-Serie zum Bremervörder Wirtschaftspreis: Dental Labor Karen Suter BREMERVÖRDE. Am 4. Januar hat die Bewerbungsphase für den Bremervörder Wirtschaftspreis begonnen (BZ berichtete). Noch bis einschließlich 29. Februar können sich Unternehmer, Arbeitsgemeinschaften, Institutionen und Personen bewerben oder für die Verleihung des mittlerweile fünften Friedrich-Conrad-Degener-Preis vorschlagen lassen. Die BZ stellt die vier bisherigen Gewinner im Rahmen einer Serie vor. Nach dem Anfang mit der Schröder KG geht es heute um den Preisträger Suter Dental Labor. Mit seinen 36 Mitarbeitern ist das Unternehmen ein renommierter Hersteller individueller Medizinprodukte und versteht sich im Sinne eines Dienstleistungsbetriebes für Zahnarztpraxen im Elbe-Weser Raum.
1932 hat Johannes Suter in Allenstein/Ostpreußen sein Laboratorium für Zahntechnik eröffnet. 1945 erfolgte der Neubeginn in Bremervörde mit einem Meister und zwei Lehrlingen. Burkhard Suter begann 1957 die Ausbildung zum Zahntechniker. 1968 legte Burkhard Suter in Köln die Meisterprüfung ab. 1982 feierte das Bremervörder Unternehmen sein 50-jähriges Bestehen mit damals 19 Mitarbeitern. Heute wird das Unternehmen in dritter Generation von Zahntechnikermeisterin Karen Julia Suter als Geschäftsführerin geleitet.

Prokuristen sind der Handelsfachwirt Arne Suter und Zahntechnikermeister Burkhard Suter. Innovationsbegeisterung und Anpassungsfähigkeit seien für jeden Betrieb zukunftsrelevant. Im Suter Dental Labor werde Zahntechnik auf dem höchsten Stand der Entwicklung hergestellt, betonen Arne und Karen Suter unisono.

»Das Suter Dental Labor ist bereits seit drei Generationen ein familiengeführtes Unternehmen. Wir verstehen diesen Preis als Auszeichnung für die Erfolge aller Mitarbeiter und natürlich der drei Unternehmergenerationen. Die Auszeichnung belohnt ebenfalls das hohe Engagement für die Stadt. Es ist Anerkennung und Motivation für die Zukunft«

degener preis